Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland für unsere Präsidentin, Frau Nakamura

Der Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland, Horst Köhler, hat der Präsidentin der Japanisch- Deutschen Gesellschaft Kagawa, Frau Nakamura Toshiko, das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen. Die Ordensübergabe wurde am 08. Januar im Deutschen Generalkonsulat erfolgt.
Frau Nakamura wird damit für ihr langjähriges Engagement zur Förderung des Austauschs zwischen Deutschland und Japan ausgezeichnet. Als Präsidentin hat sie ganz entscheidend dazu beigetragen, daß es heute vielfältige freundschaftliche Beziehungen zwischen Deutschland und der Präfektur Kagawa gibt. Besonders erfolgreich hat sich Frau Nakamura dafür eingesetzt, die junge Generation in die Veranstaltungen und Austauschaktivitäten der Gesellschaft einzubeziehen. Nicht zuletzt durch Gründung eines eigenen Jugendzirkels der Gesellschaft ist es in vorbildlicher Weise gelungen, in Kagawa die Basis dafür zu schaffen, daß die traditionelle Freundschaft zwischen Deutschland und Japan auch in Zukunft weiter gepflegt und vertieft werden kann.

(Bericht: Hideaki Mogami, Übersetzung: aus der Pressemitteilung des Deutschen Generalkonsulats Osaka- Kobe)


Copyright (C)2003-2009 J-D G Kagawa. All rights reserved.